Skip to main content

Autor: Gesa Hoch

partner-Le-Bihan



”Als ich bei Le Bihan anfing, war ich lange die einzige Frau – dies hat sich mit der Zeit deutlich und nicht nur in Unterstützungsrollen verändert! Mittlerweile sind wir ein vielfältiges Team in einem Unternehmen, das individuelle Familien- und Lebensplanungen fördert. Mit der Beteiligung am Femtec-Programm möchten wir junge Frauen unterstützen, Karriere im Umfeld von Softwareentwicklung und Projektmanagement-Beratung zu machen.”

Anna-Lisa Klesy – Team Lead HR


Le Bihan Consulting ist ein etabliertes Beratungsunternehmen mit über 30 Jahren Erfahrung mit Sitz im Rhein-Main-Gebiet. Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Evaluierung, Konzeption und Implementierung von Projekt- und Portfoliomanagement-Lösungen.

Als mehrfach ausgezeichneter Innovationstreiber unterstützt Le Bihan Consulting mittelständische Unternehmen und Konzerne aus verschiedenen Branchen bei der Erreichung von nachhaltigem Projekterfolg. Durch langjährige Partnerschaften mit unseren Kunden, die auf einer offenen und wertschätzenden Kommunikation basieren, entwickelt sich ein tiefes Verständnis für die individuellen Bedürfnisse und Anforderungen auf Kundenseite.

Wir bei Le Bihan leben eine ausgeprägte Team-Kultur, haben immer offene Türen und Ohren füreinander, unterstützen uns gegenseitig und halten uns den Rücken frei. Wir definieren uns als Lösungsanbieter und haben bei der konzeptionellen Arbeit von Anfang an die spätere Umsetzung im Blick. Unser Team umfasst daher sowohl Consultants und Project Manager als auch Software Engineers und Software Architects.


Femtec Koordination

Jan Erik Brunschede

Team Lead Marketing

jan-erik.brunschede@lebihan.de

Weiterlesen

learning-contents


Lerninhalte

Will ich Teams leiten, Projektmanagerin werden – oder doch promovieren? Wie erkenne ich meine Stärken? Welche Karrieremöglichkeiten gibt es für mich? Welche Werte sind mir für meinen beruflichen Werdegang wichtig? Wie kann ich mit einem Team Innovationen entwickeln? Vor welchen aktuellen Herausforderungen stehen Unternehmen im nachhaltigen Wandel der sozial-ökologischen Transformation? Und was kann mein Beitrag dazu sein?

Das Career-Building-Programme ist ein Stipendienprogramm für MINT-Studentinnen, die an unseren Partnerhochschulen eingeschrieben sind. Das Curriculum setzt sich aus drei Modulen zusammen: A) Karriereentwicklung; B) Innovation und Co-Kreation; und C) Aufbau von Netzwerken. Diese erstrecken sich über mehrere Module in drei Schools und bauen didaktisch aufeinander auf. Einzelheiten zu den Inhalten des Career-Building Programme findest du hier.

Über einen Zeitraum von einem Jahr werden in drei aufeinander aufbauenden Schools Themen zur persönlichen Karriereentwicklung individuell und gemeinsam in Workshops bearbeitet. Exklusive Exkursionen in unsere Partner-Unternehmen und direkte Kontakte zu möglichen Einstiegen stärken dein individuelles Netzwerk.

Weiterlesen

partner-Telekom



„Vielen Dank für die langjährige, sehr gute Zusammenarbeit mit Femtec. Wir schätzen das Potenzial eurer beeindruckenden Lebensläufe und eurer MINT-Kompetenz sehr. Als weibliche Talente treffen eure Stipendiatinnen in unserem Magenta Arbeitsumfeld auf innovative Themen – beste Perspektiven für die Zukunft.“

Inga Walliser, Personalmarketing


Die Deutsche Telekom AG gehört mit rund 151 Millionen Mobilfunk-Kunden, 30 Millionen Festnetz- und mehr als 17 Millionen Breitbandanschlüsse zu den führenden integrierten Telekommunikationsunternehmen weltweit. Nicht nur Telekommunikationstechnik ist das Steckenpferd des Konzerns – die Deutsche Telekom zählt ebenso zu den größten IT-Dienstleistern auf dem deutschen Markt und bietet neben DAX-geführten Konzernen auch Groß- und Mittelstandsunternehmen Lösungen der Informationstechnik rund um den Globus an. Das Unternehmen beschäftigt in 50 Ländern rund 228.000 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Umsatz von rund 62,7 Mrd. Euro.

Vielfalt ist ein zentrales Anliegen unseres Unternehmens, so haben wir bereits 2010 als erstes der DAX-30-Unternehmen eine Quote für den Frauenanteil im Management eingeführt. Wir sind ständig auf der Suche nach neuen talentierten Frauen mit herausragenden Fach- und Führungspotentialen und schätzen die Chance der Femtec, schon früh mit Talenten Kontakte knüpfen zu können.

Sie arbeiten an Innovationen, die Spaß bringen und den Alltag vieler Menschen flexibler machen, verknüpfen moderne Technik mit neuen Arbeitsweisen und gestalten die Trends von morgen. Wir bieten mit spannenden Perspektiven Raum zur persönlichen Entwicklung und ein breites Spektrum an individuellen Förderungen, lebenslang.


Femtec Koordination

Inga Walliser

Personalmarketing

inga.walliser@telekom.de

Weiterlesen

infoevents_CBP

Infoveranstaltungen


Weiterlesen

infoevents_CBE

Infoevents


Weiterlesen

AC-dates


Termine Assessment-Center

RWTH Aachen: 06.06.2024

TU Berlin: 03.06.2024

Universität Bonn: 04.06.2024

TU Braunschweig: 10.06.2024

Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg: 12.06.2024

TU Dresden: 05.06.2024

Karlsruhe Institut für Technologie: 13.06.2024

Universität Stuttgart: 11.06.2024

Weiterlesen

partner-EVONIK



„Die Partnerschaft mit FEMTEC ist eine großartige Möglichkeit, frühzeitig mit weiblichen Talenten in Kontakt zu kommen und uns als zukunftsorientierter Arbeitgeber zu zeigen. Gleichzeitig möchten wir die Ausbildung und Entwicklung junger Frauen im MINT Bereich fördern und unterstützen.“

Anna Sondermann, Senior Talent Acquisition Manager EMEA


ALS BAUMEISTER DER ZUKUNFT ARBEITEN WIR DARAN, DAS LEBEN ZU VERBESSERN. INDEM WIR ÜBER DIE CHEMIE HINAUSDENKEN. HEUTE UND MORGEN.

Wie wird unsere Welt in 10 oder 20 Jahren aussehen? Was wird die Menschheit brauchen? Welchen Herausforderungen müssen wir uns stellen? Und mit welchen Lösungen können wir sie bewältigen? In mehr als 100 Ländern arbeiten rund 34.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei Evonik daran, die Welt – und den Alltag – besser zu machen.

Wir produzieren weder Autoreifen noch Matratzen, keine Tabletten und keine Tiernahrung. Und doch steckt in diesen Endprodukten Evonik – so wie in vielen weiteren auch. Oft sind es kleine Mengen, die wir beisteuern, aber genau die machen den Unterschied. Denn mit Evonik werden Reifen zu Spritsparern, Matratzen elastischer, Tabletten wirksamer und Tierernährung gesünder. Das ist Spezialchemie. Und da gehören wir weltweit zu den Besten.

Wir glauben, dass Diversität eine tragende Säule für unseren Erfolg ist und dass diverse Teams einfach besser sind. Mit unserer Kooperation bei Femtec möchten wir diesen Anspruch unterstreichen. Wir nehmen unsere Verantwortung wahr Nachwuchskräfte in ihrer Entwicklung zu unterstützen und zeigen Möglichkeiten für junge Frauen auf zu wachsen und sich zu entwickeln. Unser Arbeitgeberversprechen Exploring Opportunities. Growing Together zeigt die Vielfalt der Perspektiven und Möglichkeiten. #HumanChemistry


Femtec Koordination

Rabea Behm und Johanna Lachenit

Employer Branding

femtec@evonik.com

Weiterlesen

partner-EnBW



„Vielfalt setzt Energien frei. Wir erleben, dass Teams aus Frauen und Männern Herausforderungen kreativer und innovativer angehen. Darum unterstützen wir besonders unsere Mitarbeiterinnen darin, ihr Potenzial zu entfalten. Femtec ermöglicht uns MINT-Studentinnen gezielt zu fördern und so beim weiblichen Nachwuchs früh das Interesse an einer EnBW-Karriere zu wecken – zum Nutzen für beide Seiten.“

Marcel Genc, Programmleitung Corporate Traineeprogramm / Manager Transformation & Entwicklung


Mit starken Wurzeln in Baden-Württemberg gehört die EnBW Energie Baden-Württemberg AG zu den größten Energieversorgungsunternehmen in Deutschland und in Europa. Mit rund 20.000 Mitarbeiter:innen gestalten wir die Energiewende aktiv mit und nutzen ihre Chancen: Wir investieren in die erneuerbaren Energien wie beispielsweise in die Windkraft an Land und auf dem Meer, gestalten nachhaltige Städte und forschen an sogenannten „intelligenten Netzen“.

Um auch bei unseren Mitarbeiter:innen einen ausgewogenen „Energiemix“ zu erzielen, möchten wir den Anteil von Frauen in Fach- und Führungspositionen, insbesondere in unseren technischen Bereichen, deutlich erhöhen. Durch die Zusammenarbeit mit Femtec können wir talentierte und engagierte Frauen fördern und für die EnBW gewinnen.

Keine andere Branche ist derzeit so im Wandel wie die Energiebranche. In diesem spannenden Umfeld geben wir unseren Mitarbeiter:innen Freiräume, eigene Ideen zu entwickeln und in leistungsstarken Teams umzusetzen. Gleichzeitig unterstützen wir mit einem flexiblen Umfeld und zahlreichen Angeboten, den Wunsch, Beruf und Privatleben in Einklang zu bringen.


Femtec Koordination

Vanessa Riehl

Employer Branding & Recruitingstrategie

v.riehl@enbw.com

Weiterlesen

partner-Danaher


„Danaher schätzt die Programme, die Femtec zur Unterstützung und Entwicklung weiblicher MINT-Talente anbietet. Wir freuen uns darauf, unsere Partnerschaft weiter auszubauen und den Stipendiatinnen die zahlreichen Möglichkeiten, die sich bei Danaher bieten, näher zu bringen.“

Carolyn Fullilove, Sr. Program Manager, Diversity Attraction


Auf den ersten Blick siehst du die Dimension von Danaher – unsere 80‘000 Mitarbeiter/innen arbeiten rund um den Globus in 29 operativen Unternehmen in vier Bereichen – Life Sciences, Diagnostics, Water Quality und Product Identification. Auf den zweiten Blick wirst du Möglichkeiten entdecken, eine sinnvolle Karriere aufzubauen, kreativ zu sein und Risiken in Kauf zu nehmen, immer mit der Unterstützung, die du brauchst, um erfolgreich zu sein. Du wirst auf Mitarbeiter/innen treffen, die grosse Erfolge aufweisen können und schon wissen, welche Aufgabe sie als nächstes erwartet. Und du wirst das Danaher Business System entdecken, das unseren Erfolg ermöglicht.

Du wirst auch ein Unternehmen sehen, dem Investoren vertrauen – unsere Kultur der kontinuierlichen Verbesserung hat uns geholfen, die S&P 500 Unternehmen in den letzten 25 Jahren um mehr als 6‘500% zu übertreffen. Und egal, wohin du bei Danaher schaust, du wirst sehen, dass unser gemeinsames Ziel – helping realize life’s potential – im Mittelpunkt unserer Arbeit steht. Ob wir unseren Kunden helfen, sauberes Wasser bereitzustellen, die Entwicklung eines lebensrettenden Impfstoffs voranzutreiben, ein neues Instrument für die Krebsdiagnose zu entwickeln oder die Produktsicherheit zu gewährleisten – unsere Arbeit hilft, das Leben von Millionen von Menschen zu verbessern.

Wir wissen, dass Vielfalt und Inklusion (D+I) für unseren Erfolg unerlässlich sind. Vielfältige Arbeitsteams schaffen innovativere Lösungen und Produkte. Daher streben wir danach, die Vielfalt unserer Führungsteams und Mitarbeiter weltweit zu verbessern. Unsere D&I Reise begann vor einigen Jahren und in einem ersten Schritt haben wir uns das Ziel gesetzt, die Vertretung von weiblichen Fach- und Führungskräften weltweit zu verbessern. Wir sind fest davon überzeugt, dass unsere Partnerschaft mit Femtec es uns ermöglicht, noch mehr hochqualifizierte und engagierte weibliche MINT-Talente zu rekrutieren, um diese zu erfolgreichen Fach- und Führungskräften zu entwickeln


Femtec Koordination

Norman Jones

Director, Global University Recruitment

norman.jones@danaher.com

Weiterlesen